Dienstag, 16.04.2019, wir fahren weiter mit dem Wohnmobil vom CP am Lago Piediluco zum Stellplatz Area Sosta Camper Il Guadetto am Lago di Bolsena.


Der Stellplatz Area Camper "Il Guadetto" in Bolsena hat, nicht zu unrecht,  viele gute Bewertungen in unserer Camper Contact App. 


Der Platz liegt absolut ruhig, direkt am Ufer des Lago.


Saubere Duschen mit warmem Wasser sind vorhanden. Toiletten gibt es keine. Der Strom ist mit 2 Ampere abgesichert. 


 

Hab Mal ein wenig gegoogelt und in Wikipedia folgendes gefunden: Vor rund 300.000 Jahren kam es zu starken Vulkanausbrüchen in dieser Gegend. Infolgedessen entstand eine riesige Caldera, die sich mit Grund- und Regenwasser füllte. So entstand der Bolsena See mit seinen 43 km Umfang und 150 m Tiefe. 

 


Wir drehen eine erste kleine Runde am Seeufer vorbei.


Brigitte ist seit neuestem vom Fotovirus infiziert. 


Die Hafenbar ist ein beliebter Treffpunkt.


Dauergäste am Lago di Bolsena.


Da Brigitte jetzt ebenfalls fotografiert, bin ich wohl künftig öfter auf  Fotos zu sehen. Ich könnte zwar gut darauf verzichten, aber Brigitte besteht darauf. 


Der Hafen von Bolsena ist wirklich piccolo.



Das Seeufer ist schön angelegt, mit verkehrsberuhigten Straßen, die von Platanen gesäumt sind. Am Porto befindet sich ein großer Kreisverkehr mit diesem Brunnen. Über die Viale Colesanti gelangt man direkt auf die Piazza Matteotti, die den Mittelpunkt der Altstadt bildet.