Sonntag, 30.09.2018, Rollerausflug vom Autocamp Sani in Brodarica nach Primosten und Rogoznica.


Schon von weitem begrüßt uns Primosten, das malerische Inselstädtchen.


Das Inselchen ist lediglich durch einen schmalen Damm mit dem Festland verbunden. 


Bruchsteinhäuser drängen sich an den Hügel bis hinauf zur Kirche, die an der höchsten Stelle erbaut wurde.


Es ist Sonntag, die Einwohner... 


... besuchen die Heilige Messe. 


Wir setzen unseren Rundgang fort und kommen vorbei an einem seltenen Oldtimer. Der Jugo war ein Lizenznachbau des damaligen Fiat 127. Ein Wunder, daß er noch nicht weggerostet ist. Der muss wohl aus den 1970 er Jahren stammen. 


Wir machen es uns noch ein wenig in dem schnuckeligen Städtchen gemütlich ...


... dann rauschen wir wieder ab, und zwar nach Rogoznica.


Der 800 Seelen Ort liegt an einer geschützten Bucht und ist weit weniger bekannt als seine Zwillingsschwester Primosten. 


Aber keineswegs weniger reizvoll.


Wir spazieren an der Palmen gesäumten Uferpromenade entlang bis zum Ende der Ortschaft.


Dann fahren wir am Hafen entlang, bis kurz vor diesem Kirchlein, der befahrbare Weg endet. Wir nutzen die Nachmittagssonne für einen Badestopp. Anschließend knattern wir zurück zum WoMo. Wieder haben wir einen tollen Tag erlebt.